CEO Blog 05.11.2020

Wie geht es Ihnen?

Eine einfache Frage in einer schwierigen Zeit. Ich möchte erfahren, was Sie bewegt. Was ist für Hapimag jetzt wichtig? Wie denken Sie über Ihren nächsten Urlaub?

Wie gerne hätte ich in diesem Blog wieder dazu aufgerufen, Urlaub zu buchen; sich eine Auszeit zu gönnen, unsere Community zu unterstützen und es sich in der kommenden Winter- und Frühlingssaison so richtig gut gehen zu lassen. Es bleibt beim Wunsch. Erneut herrscht eine grosse Unsicherheit. Die zweite Corona-Welle bestimmt das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben. Die wenigsten denken an Urlaub, obwohl sie sich zwischen Wunsch und Wirklichkeit sicherlich danach sehnen. Urlaub macht Menschen glücklich, daran glauben wir. Ich hoffe, dass wir bald wieder viele Menschen glücklich machen können – und die Situation für die Winter- und Frühlingssaison besser wird.

Wie es um Hapimag steht und wie wir mit der Situation umgehen, habe ich im letzten CEO Blog Ende August beschrieben. Nun aktualisiere ich nachfolgend ein paar Punkte und gebe neue hinzu, um Ihnen zwischenzeitlich einen Eindruck zu vermitteln. Ausführliche Bilanz ziehen können wir erst, wenn das Jahr vorbei ist. Selbstverständlich werde ich mich dann, sobald wie möglich, mit einem CEO Blog an Sie wenden und Sie informieren.  

Der tägliche Austausch mit unseren Aktionären und Mitgliedern, sei es bei persönlichen Gesprächen, im Blog oder per E-Mail, gibt mir die Gelegenheit, die Stimmung in unserer Gemeinschaft einzuschätzen. Wir lassen uns bei unseren Entscheidungen davon leiten, was unsere Familie bewegt. So möchte ich auch hier die Bedürfnisse unserer Community aufnehmen. Ich möchte erfahren, wie es Ihnen geht, was Sie denken oder wie Sie mit dieser Situation umgehen. Und selbstverständlich auch, ob Sie überhaupt Lust haben, zu reisen und wann? Wir sind für Sie da und stellen Ihnen so viele Resorts zur Verfügung wie möglich. 

Zusätzlich werden wir Ihnen in den kommenden Tagen via Newsletter eine Umfrage zukommen lassen, um zu erfahren, wie sich das Buchungsverhalten und die Urlaubsbedürfnisse aufgrund der Corona-Pandemie für Sie persönlich verändert haben und welche Massnahmen wir zusätzlich vornehmen können, um Ihnen in dieser schwierigen Zeit einen sicheren Urlaub zu ermöglichen.

Was macht Hapimag für Sie?

chat
  • Unsere Resorts bieten Sicherheit, Komfort und viel Privatsphäre. Das Richtige für jene, die sich in diesen unsicheren Zeiten für Urlaub entscheiden.

  • Sie können alle Buchungen bis 8 Tage vor Anreise kostenlos umbuchen und stornieren, für Anreisen bis Ende April 2021. 

  • Wir liefern für Sie Lebensmittel aus den hauseigenen Shops direkt in Ihre Wohnung. Auch Take-away oder Room-Service aus unseren Restaurants ist möglich. 

  • Wohnpunkte, die im April 2020 abgelaufen wären, wurden bis Ende November 2020 verlängert.

Wie können Sie Hapimag unterstützen? 

herz
  • Wir alle sollten so viel Urlaub wie möglich in unseren Resorts verbringen und auch anderen davon erzählen, damit sie dasselbe tun. So unterstützen wir Hapimag am besten. 

  • Sie können Hapimag weiterempfehlen

  • Ferner können Sie darauf achten, die nächste Rechnung für den Jahresbeitrag fristgerecht zu begleichen.

Zahlen und Fakten – ein Zwischenstand

info
  • Unser Ziel ist es, möglichst so viel Wohnraum zur Verfügung zu stellen, wie es unter den Corona-Umständen möglich ist.

  • 87 % unserer Gäste fühlen sich laut der Gästebefragung sicher und wohl.

  • Von Januar bis Oktober 2020 mussten wir im Vergleich zum Vorjahr insgesamt einen Rückgang der Logiernächte um 48 % verzeichnen. 

  • Wir verzeichnen von Januar bis Ende Oktober 2020 in den Resorts 47 % weniger Umsatz im Vergleich zum Vorjahr.

  • Das Ergebnis 2020 wird klar negativ ausfallen. Aber dank konsequenten Kosteneinsparungen werden wir den Verlust reduzieren können. 

  • Die Liquidität ist sichergestellt, dank Kosteneinsparungen und einem Stopp unserer Grossinvestitionen.

  • Für das nächste Jahr sind Prognosen weiterhin schwierig. Deshalb fokussieren wir uns stark auf die Kosten und wir werden unsere Strukturen noch schlanker halten müssen.

Hapimag Login