Medienmitteilungen

Medienmitteilungen

30.04.21

Schweizer Ferienanbieter Hapimag finanziell stabil – und rechnet mit gutem Sommer

An der 57. Generalversammlung des Schweizer Ferienanbieters Hapimag vom 30. April 2021 wurden drei Mitglieder des Verwaltungsrates für eine weitere Amtszeit von zwei Jahren bestätigt.

23.06.20

Hapimag spendet Gratis-Urlaub an Corona-Helfer

Es ist ein schönes Zeichen, das von Herzen kommt: Die Mitglieder des Ferienanbieters Hapimag spenden einen Teil ihrer Wohnpunkte für eine Solidaritäts-Aktion.

24.04.20

Hapimag Generalversammlung wählt neuen Verwaltungsrat

Die Aktionärinnen und Aktionäre der Hapimag AG haben alle Anträge des Verwaltungsrates an der 56. ordentlichen Generalversammlung, die am Hauptsitz in Steinhausen stattfand, genehmigt.

23.03.20

Jahresergebnis 2019: Gästerekord, bestes Cityresort der Welt und ein Gewinn von EUR 6,7 Mio

Die Hapimag Unternehmensgruppe mit Sitz in Steinhausen (ZG) schliesst das Jahr 2019 mit einem konsolidierten Ergebnis von EUR 6,7 Mio. ab. Ausserdem konnte mit rund 418 500 Gästen erneut ein Rekord erzielt werden und neben zahlreichen Auszeichnungen wurde das Hapimag Resort Hamburg von HolidayCheck als bestes Cityhotel der Welt ausgezeichnet.

28.02.20

Sonderprüfungsverfahren bei Hapimag abgewiesen

An der Generalversammlung 2018 stimmten die Hapimag Aktionärinnen und Aktionäre einer Sonderprüfung rund um den Verkauf und den Neubau von Ferienanlagen zu. Am 13. Februar 2020 hat das Kantonsgericht Zug das Sonderprüfungsverfahren abgewiesen.

24.01.20

Hapimag-Präsident Dr. iur. Giatgen Peder Fontana geht in den Ruhestand

Die Hapimag AG ordnet ihren Verwaltungsrat neu und setzt auf einen Generationswechsel an der Unternehmensspitze: Dr. iur. Giatgen Peder Fontana hat heute sein Amt als Präsident und Mitglied des Verwaltungsrats mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

09.01.20

Hapimag Resorts mit Gästerekord in 2019 – in einem sich verändernden Marktumfeld

Der Schweizer Ferienanbieter durfte letztes Jahr rund 418 000 Gäste in seinen Resorts begrüssen und übertrifft damit den Spitzenwert des Vorjahres

Medienkontakt

Alain Brunner
+41 41 767 82 02
[email protected]